Fakultät Medien und Informationswesen


Medien studieren in Offenburg

Wir bieten interdisziplinär ausgerichtete Medienstudiengänge mit aktuellen, praxisorientierten Inhalten aus den Bereichen Mediengestaltung, Medientechnik, Medienbetriebswirtschaftslehre und Medieninformatik.

In unserem 2009 erbauten Gebäude konzentriert sich die komplette Fakultät mit Hörsälen verschiedener Größen, Laboren, Studios, alle mit modernster Technik ausgestattet, sowie den Büros der Mitarbeiter und Lehrenden.

Bei uns werden Medien konzipiert, produziert und erforscht.

 

Anstehende Termine

28.10.14, 14.00 Uhr: Kolloquium der AbschlussarbeitenDie Programm-Broschüre finden Sie hier.13.02.15: Werkschau und KolloquiumSicherheitseinführung, am 15.10.14 und 22.10.14[mehr]


Neue FORUM-Reihe "Querdenker"

In diesem Semester kommen vier "Querdenker" an die Hochschule, die es geschafft haben, durch pfiffige Ideen oder unkonventionelle Herangehensweisen erfolgreich zu werden - sie berichten in der FORUM-Reihe über das "Querdenken". [mehr]


So viele Studierende wie noch nie

Die 23 Bachelor- und 18 Master-Studiengänge sowie das Einstiegssemester "startING" der Hochschule Offenburg sind gefragt wie nie: 4600 Bewerbungen waren für dieses Wintersemester an den Standorten in Offenburg und Gengenbach eingegangen.[mehr]


Neues Career-Center-Programm

Im Wintersemester bietet das Career Center wieder ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm für Studierende. Vom erfolgreichen Studieren über die Bewerbungsphase bis zum ersten Job werden Seminare und Beratungen angeboten. [mehr]


"Willkommen in der Stadt der kurzen Wege"

Inmitten des Ortenauer Weinfests haben Stadt und Hochschule Offenburg sowie die "city partner" die rund 1100 Studienanfängerinnen und Studienanfänger der Hochschule Offenburg begrüßt - darunter auch etliche internationale Studierende.[mehr]


Neue Studie im Labor Medienforschung

An der Fakultät Medien und Informationswesen blickt das Labor für Medienforschung unter der Leitung von Prof. Dr. Ute Rohbock auf ein erfolgreiches Forschungsprojekt in Kooperation mit der Burda Direkt Services GmbH zurück.[mehr]


Aus Projektarbeit wird Internet-Phänomen

Eigentlich wollten sie nur mal schauen, wie sozial die sozialen Medien wirklich sind. Doch nur wenige Monate nach dem Start ihrer Projektarbeit haben vier Studenten der Fakultät Medien und Informationswesen eine internationale Bewegung im Netz ausgelöst.[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 63
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Ansprechpartner

Bild_Saenger
Sänger, Volker, Prof. Dr. rer. pol.
Raum: D311
Badstraße 24
77652 Offenburg
0781 205-4724 volker.saenger@hs-offenburg.de
Sprechzeiten: Mittwoch, 11.30 - 12.30 Uhr

Neben einer Film-, Schauspieler-, Location- und Crewdatenbank finden Studierende der Fakultät M+I auf der Filmwerkstatt Seite alles was für die interne Medien Produktion benötigt wird.

What's M+I gibt einen schnellen, aussagekräftigen Einblick in das Studium der Medien in Offenburg. Welche Projekte finden statt, wie sehen die Ergebnisse aus? Zielgruppe sind vor allem Studieninteressierte, aber auch neu immatrikulierte Studierende.

weiter zur interaktiven 3D-Visualisierung des D-Gebäudes des Campus Offenburg, wo die Fakultät M+I zuhause ist. Alternativ ein Video zur 3D-Visualisierung. Alles entstanden im Rahmen einer Projektarbeit von Jonas Schönauer, Fabian d´Abundo, Alisia Schäfer und Dimitrij Schmunk.

Auf der Suche nach einer passenden Firma fürs Praxissemester? MI-Practix beinhaltet umfassende Informationen über alle Praktika im Studium Medien in Offenburg aus den letzten Jahren.

Der MI-Guide ist ein hilfreicher Wegweiser zu vielfältigen Informationen rund ums Studium der Medien in Offenburg.

Mit dem M+I-Portfolio können alle Studierenden der Fakultät M+I ihre Arbeit online präsentieren. Unter eportfolio.mi.fh-offenburg.de können Sie sich anmelden.

Campusradio Offenburg
Das Radio der Hochschule Offenburg ist eine Lernredaktion für die Studierenden der Medien.