Fakultät Medien und Informationswesen


Medien studieren in Offenburg

Wir bieten interdisziplinär ausgerichtete Medienstudiengänge mit aktuellen, praxisorientierten Inhalten aus den Bereichen Mediengestaltung, Medientechnik, Medienbetriebswirtschaftslehre und Medieninformatik.

In unserem 2009 erbauten Gebäude konzentriert sich die komplette Fakultät mit Hörsälen verschiedener Größen, Laboren, Studios, alle mit modernster Technik ausgestattet, sowie den Büros der Mitarbeiter und Lehrenden.

Bei uns werden Medien konzipiert, produziert und erforscht.

 

Anstehende Termine

Sommerferien im August. Im September starten die Blockveranstaltungen.[mehr]


Aus Projektarbeit wird Internet-Phänomen

Eigentlich wollten sie nur mal schauen, wie sozial die sozialen Medien wirklich sind. Doch nur wenige Monate nach dem Start ihrer Projektarbeit haben vier Studenten der Fakultät Medien und Informationswesen eine internationale Bewegung im Netz ausgelöst.[mehr]


Finale beim RoboCup in Brasilien

Das Team Magma hat sich beim RoboCup, der WM für fußballspielende Roboter, Platz drei und damit das beste Ergebnis bei seiner sechsten WM-Teilnahme gesichert. Roboter Sweaty ist in seinem ersten Turnier nach der Vorrunde ausgeschieden.[mehr]


Brückenkurse Mathematik, Physik und Informatik

Für Studienanfänger im Wintersemester 2014/2015: um Ihnen den Start ins Studium zu erleichtern, bietet Ihnen die Hochschule Offenburg in den zwei Wochen vor Vorlesungsbeginn kostenlose Brückenkurse in Mathematik, Physik und Informatik an.[mehr]


Im Farbenrausch der WM

In ihren schönsten Farben hat sich die Hochschule Offenburg beim letzten Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM in Brasilien präsentiert - es war fast schon so, als hätte die Mannschaft dort schon den Titel geholt.[mehr]


Tor, Tor!

Dass es nicht nur bei der WM um Tore geht, haben drei Studenten des Studiengangs "Unternehmens- und IT-Sicherheit" im Workshop "Digitale Selbstverteidigung" gezeigt, zu dem rund 100 Interessierte kamen - viele mit Laptop oder Tablet.[mehr]


"Ein Glücksfall für die Region"

Mit einem akademischen Festakt ist die Jubiläumswoche zum 50-jährigen Bestehen der Hochschule Offenburg zu Ende gegangen. Von den Festrednern gab es viel Lob für die ehemalige Ingenieurschule - unter ihnen auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann.[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 58
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Ansprechpartner

Bild_Saenger
Sänger, Volker, Prof. Dr. rer. pol.
Raum: D311
Badstraße 24
77652 Offenburg
0781 205-4724 volker.saenger@hs-offenburg.de
Sprechzeiten: Mittwoch, 11.30 - 12.30 Uhr

Neben einer Film-, Schauspieler-, Location- und Crewdatenbank finden Studierende der Fakultät M+I auf der Filmwerkstatt Seite alles was für die interne Medien Produktion benötigt wird.

What's M+I gibt einen schnellen, aussagekräftigen Einblick in das Studium der Medien in Offenburg. Welche Projekte finden statt, wie sehen die Ergebnisse aus? Zielgruppe sind vor allem Studieninteressierte, aber auch neu immatrikulierte Studierende.

weiter zur interaktiven 3D-Visualisierung des D-Gebäudes des Campus Offenburg, wo die Fakultät M+I zuhause ist. Alternativ ein Video zur 3D-Visualisierung. Alles entstanden im Rahmen einer Projektarbeit von Jonas Schönauer, Fabian d´Abundo, Alisia Schäfer und Dimitrij Schmunk.

Auf der Suche nach einer passenden Firma fürs Praxissemester? MI-Practix beinhaltet umfassende Informationen über alle Praktika im Studium Medien in Offenburg aus den letzten Jahren.

Der MI-Guide ist ein hilfreicher Wegweiser zu vielfältigen Informationen rund ums Studium der Medien in Offenburg.

Mit dem M+I-Portfolio können alle Studierenden der Fakultät M+I ihre Arbeit online präsentieren. Unter eportfolio.mi.fh-offenburg.de können Sie sich anmelden.

Campusradio Offenburg
Das Radio der Hochschule Offenburg ist eine Lernredaktion für die Studierenden der Medien.