Fakultät Medien und Informationswesen

Medien studieren in Offenburg

Wir bieten interdisziplinär ausgerichtete Medienstudiengänge mit aktuellen, praxisorientierten Inhalten aus den Bereichen Mediengestaltung, Medientechnik, Medienbetriebswirtschaftslehre und Medieninformatik.

In unserem 2009 erbauten Gebäude konzentriert sich die komplette Fakultät mit Hörsälen verschiedener Größen, Laboren, Studios, alle mit modernster Technik ausgestattet, sowie den Büros der Mitarbeiter und Lehrenden.

Bei uns werden Medien konzipiert, produziert und erforscht.

 

Anstehende Termine

21.06.2016, 14.00 Uhr: Fakultätsratssitzung21.06.2016, 15.30 Uhr: Studienkommission MI21.06.2016, 15.30 Uhr: Studienkommission Units21.06.2016, 15.30 Uhr: Studienkommission MW+21.07.2016: Werkschau [mehr]


FORUM: Vom Dialogmarketing zum E-Commerce

Oliver Suhm von der kesselhaus GmbH spricht am Dienstag, 28. Juni 2016 um 19.30 Uhr in der Forum-Reihe über crossmediale Vermarktungsstrategien. [mehr]


Licht für Marokko

Ein fakultätsübergreifendes studentisches Projekt exportiert Know-how: Auf Basis von Solarenergie sollen vor allem junge Menschen in Marokko Licht und Strom zum Lernen und Arbeiten bekommen. Ein Pilotprojekt soll Ende des Jahres realisiert werden.[mehr]


48h WASTE LAND

Das künstlerische Forschungsprojekt 48h WASTE LAND transformiert Daten aus zwei unterschiedlichen Systemen der Müllverwertung in komplexe Sinneserfahrungen. Aus beiden Umwelten, der Müllstadt in Kairo und der Müllverbrennungsanlage in Eschbach,... [mehr]


Doktoranden stellen ihre Arbeiten vor

Drei Minuten: So lange haben die aktuellen Doktoranden der Hochschule am Dienstag, 3. Mai, Zeit, ihre Arbeiten vorzustellen. Im Anschluss gibt es eine Poster-Präsentation, bei der sich Interessierte über die Arbeiten informieren können.[mehr]


480 Absolventen verabschiedet

Feierlicher Studienabschluss: Bei der Hochschulfeier sind 480 Absolventinnen und Absolventinnen des Wintersemesters verabschiedet worden. Gastredner war Thorsten Erny, der Bürgermeister der Stadt Gengenbach. Mit Foto-Galerie![mehr]


Neues Career-Center-Programm

Im Sommersemester bietet das Career Center wieder ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm für Studierende. Vom erfolgreichen Studieren über die Bewerbungsphase bis zum ersten Job werden Seminare und Beratungen angeboten.[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 105
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Ansprechpartner

Bild_Saenger
Sänger, Volker, Prof. Dr. rer. pol.
Raum: D311
Badstraße 24
77652 Offenburg
0781 205-4724
volker.saenger@hs-offenburg.de

Meinungen unserer
Absolventinnen und Absolventen

Sabrina Stutz
Direktionsassistentin

Durch mein Studium konnte ich mir ein breites Basiswissen kombiniert mit Fachwissen in speziellen Bereichen aneignen, aufgrund dessen ich heute ein sehr gutes Verständnis für die unterschiedlichsten Problem-
stellungen im Tagesgeschäft habe und bei allen Themen mitsprechen kann.

» Weitere Meinungen lesen

Neben einer Film-, Schauspieler-, Location- und Crewdatenbank finden Studierende der Fakultät M+I auf der Filmwerkstatt Seite alles was für die interne Medien Produktion benötigt wird.

What's M+I gibt einen schnellen, aussagekräftigen Einblick in das Studium der Medien in Offenburg. Welche Projekte finden statt, wie sehen die Ergebnisse aus? Zielgruppe sind vor allem Studieninteressierte, aber auch neu immatrikulierte Studierende.

weiter zur interaktiven 3D-Visualisierung des D-Gebäudes des Campus Offenburg, wo die Fakultät M+I zuhause ist. Alternativ ein Video zur 3D-Visualisierung. Alles entstanden im Rahmen einer Projektarbeit von Jonas Schönauer, Fabian d´Abundo, Alisia Schäfer und Dimitrij Schmunk.

Auf der Suche nach einer passenden Firma fürs Praxissemester? MI-Practix beinhaltet umfassende Informationen über alle Praktika im Studium Medien in Offenburg aus den letzten Jahren.

Der MI-Guide ist ein hilfreicher Wegweiser zu vielfältigen Informationen rund ums Studium der Medien in Offenburg.

Campusradio Offenburg
Das Radio der Hochschule Offenburg ist eine Lernredaktion für die Studierenden der Medien.