Fakultät Medien und Informationswesen


Medien studieren in Offenburg

Wir bieten interdisziplinär ausgerichtete Medienstudiengänge mit aktuellen, praxisorientierten Inhalten aus den Bereichen Mediengestaltung, Medientechnik, Medienbetriebswirtschaftslehre und Medieninformatik.

In unserem 2009 erbauten Gebäude konzentriert sich die komplette Fakultät mit Hörsälen verschiedener Größen, Laboren, Studios, alle mit modernster Technik ausgestattet, sowie den Büros der Mitarbeiter und Lehrenden.

Bei uns werden Medien konzipiert, produziert und erforscht.

 

Anstehende Termine

17.3.2014, ab 14.00: M+I Welcome-Veranstaltung für Erstsemester. Das Programm finden Sie hier...18.3.2014, ab 13.30 Uhr in Raum D001: Projektvergabe (Anwesenheitspflicht. 26.3.2014, ab 14.00 Uhr: Sicherheitsschulung I. 2.4.2014, ab 14.00 Uhr:... [mehr]


Fulminantes Finale

Drei Tage lang Filme vom Feinsten: Am Freitagabend ist das Kurzfilmfestival "shorts.14" zu Ende gegangen. Große Gewinner des Abends waren Chris Sachs und sein Team mit dem Film "Black Fame", der gleich drei Preise abräumte.[mehr]


Eva-Maria Kühling dreht beste Doku

Der zweite Abend des Filmfestivals "shorts.14" stand ganz im Zeichen von Dokumentationen. Für ihr Werk "F 84.5 - Leben mit dem Asperger-Syndrom" hat Eva-Maria Kühling, den Preis von "Behring Film & Klotz Media" erhalten.[mehr]


Ein Schweizer holt den Preis

Mit dem internationalen Kurzfilmpreis haben die "shorts.14" begonnen. Die Volksbank Offenburg hat ein Preisgeld in Höhe von 1864 Euro gestiftet, in Anlehnung an das Jahr ihrer Gründung. Gewonnen hat der Schweizer Gabriel Studerus.[mehr]


Freiheit oder Sicherheit?

Wohin geht der Datenschutz im 21. Jahrhundert? Wie viel Freiheit darf man zum Preis der Sicherheit opfern? Fragen wie diese und ob die persönliche Freiheit in der digitalen Welt bedroht ist, wurden zu Beginn der Datenschutz-Veranstaltungsreihe gestellt.[mehr]


shorts.14: Das Programm

Vom 9. bis 11. April zeigt die 16. Ausgabe der "shorts" erstmals an drei Tagen ein vielfältiges Programm auf der großen Leinwand. Karten für das Kurzfilmfestival gibt es seit Donnerstag, 27. März, im Offenburger FORUM-Kino.[mehr]


Hochschule begrüßt 400 neue Studierende

Für 4045 Studierende haben in dieser Woche wieder die Vorlesungen begonnen. Darunter sind 400 Studienanfänger. Für die neuen Wirtschaftsingenieure am Bildungscampus Gengenbach gab es zum ersten Mal eine ganze Einführungswoche.[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 48
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-48 Nächste > Letzte >>

Ansprechpartner

Bild_Saenger
Sänger, Volker, Prof. Dr. rer. pol.
Raum: D311
Badstraße 24
77652 Offenburg
0781 205-4724
volker.saenger@hs-offenburg.de
Sprechzeiten: Mittwoch, 11.30 - 12.30 Uhr

Neben einer Film-, Schauspieler-, Location- und Crewdatenbank finden Studierende der Fakultät M+I auf der Filmwerkstatt Seite alles was für die interne Medien Produktion benötigt wird.

What's M+I gibt einen schnellen, aussagekräftigen Einblick in das Studium der Medien in Offenburg. Welche Projekte finden statt, wie sehen die Ergebnisse aus? Zielgruppe sind vor allem Studieninteressierte, aber auch neu immatrikulierte Studierende.

weiter zur interaktiven 3D-Visualisierung des D-Gebäudes des Campus Offenburg, wo die Fakultät M+I zuhause ist. Alternativ ein Video zur 3D-Visualisierung. Alles entstanden im Rahmen einer Projektarbeit von Jonas Schönauer, Fabian d´Abundo, Alisia Schäfer und Dimitrij Schmunk.

Auf der Suche nach einer passenden Firma fürs Praxissemester? MI-Practix beinhaltet umfassende Informationen über alle Praktika im Studium Medien in Offenburg aus den letzten Jahren.

Der MI-Guide ist ein hilfreicher Wegweiser zu vielfältigen Informationen rund ums Studium der Medien in Offenburg.

Mit dem M+I-Portfolio können alle Studierenden der Fakultät M+I ihre Arbeit online präsentieren. Unter eportfolio.mi.fh-offenburg.de können Sie sich anmelden.

Campusradio Offenburg
Das Radio der Hochschule Offenburg ist eine Lernredaktion für die Studierenden der Medien.