Rekursion und Kinect

Rekursion ist eines der schwierigen Konzepte, die Studierende im Bereich der Informatik erlernen müssen. Einen neuen, interaktiven Zugang zur Rekursion erlaubt eine Installation, die im Gebäude D, auf der Empore im zweiten Stock platziert ist.

Der Benutzer steuert damit gestenbasiert verschiedene Fraktale, die rekursiv berechnet werden: den Pythagorasbaum, die Kochschneeflocke, das Sierpinski-Dreieck, den Sierpinski-Teppich und einen Binärbaum.

Eine Projektarbeit von Michael Behnke, Nicolas Gotschalk und Christian Klink.