Studio Medienintegration

Aufgaben und Ziele

Konzeption und Erstellung von interaktiven, multimedialen Anwendungen für die Zielplattformen 

  • WWW, stationär und mobil
  • Mobile Devices (Apps für Smartphones und Tablets)
  • DVD, Blu-Ray Disc

Forschung und Entwicklung in Bereichen wie

  • kognitive Effekte der parallelen Rezeption simultan bzw. alternierend dargebotener Medieninhalte im multimedialen Kontext
  • Einsatz und Wirkung interaktiver multimedialer Inhalte im Bereich des E-Learnings
  • fortgeschrittene Formen der Interaktivität
  • berührungsfreie, gestengesteuerte Eingabemöglichkeiten
  • Interaktionsdesign
  • User Interface Design
  • Usability

Durchführung von Lehrveranstaltungen, Seminaren, Projekten, Übungen un Tutorials zu Bereichen wie

  • Medienintegration
  • Multimedia-Produktion
  • Computergrafik
  • Computer-Animation
  • Digitaldesign
  • Print-Design und Layout

 

StudioM - Multifunktionsraum

Räumlichkeiten

Das Studio Medienintegration ist räumlich in drei Bereiche aufgeteilt

  • großer Multifunktionsraum (genannt StudioM)
  • separater Raum für fortgeschrittene Projekte in Kleingruppen (genannt Production Suite)
  • Büro und Fundus

Die räumlichen Gegebenheiten erlauben dabei im Multifunktionsraum (StudioM) sowohl die Nutzung für plenare Veranstaltungen, wie Vorlesungen oder Workshops, als auch Gruppenarbeit im Seminarstil und individuelle Übungen.

Parallel dazu können im separaten abgetrennten Raum (Production Suite) fortgeschrittene Projekte in Kleingruppen sowie Forschungs- und Entwicklungsvorhaben ungestört realisiert werden