Prof. Dr. rer. pol. Volker Sänger

Bild_Saenger
Raum: D311
Badstraße 24
77652 Offenburg
0781 205-4724 volker.saenger@hs-offenburg.de

Funktion

Lehrveranstaltungen (aktuelles und vorhergehendes Semester)

  • Anwendungsarchitekturen im E-Commerce, M+I650
  • Data Modelling, Mining and Analytics, M+I652
  • Datenbanken, M+I223
  • E-Business Systeme, M+I512
  • E-Business-Applikationen, M+I240
  • Enterprise Anwendungen
  • Labor Datenbanken, M+I224
  • Medieninformatik, M+I557
  • Multimedia Databases, M+I405
  • Praktikum E-Business- Applikationen, M+I241
  • Praktisches Studiensemester, M+I302
  • Projekt: Data Analytics, M+I653
  • Seminar Trends im Datenmanagement, M+I654
  • Software Engineering, M+I122

Aufgaben

Medieninformatik, Software Engineering, Datenbanken, E-Business, E-Learning, Data Analytics

Lebenslauf

Akademischer Werdegang

  • Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Universität Karlsruhe
  • ab 1991 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren der Universität Karlsruhe
  • Teilnahme an einem nationalen Projekt zum Aufbau eines verteilten Informationssystems in Zusammenarbeit mit verschiedenen Universitätskliniken
  • Lehre: Grundlagen der Informatik, Objektorientierte Programmierung, Datenbanken und Informationssysteme, Software Engineering
  • Promotion im Umfeld der Entwicklung von Informationssystemen
  • Ab 1996 Projektmanagement in der SGZ-Bank. Leiter Informationsmanagement.
  • Leiter IT-Architektur in der GZ-Bank (fusioniertes Institut). Zuständigkeiten in dieser Zeit: neue Technologien, Electronic Commerce und IT-Architektur, z.B. Aufbau und Inbetriebnahme eines Communication Center (Tochterfirma für das Multikanalbanking), Aufbau und Betrieb des Extranet, Online Brokerage, komponentenbasierte Software auf Basis von Java (damit Gewinn des OMG Award 1999) , Enterprise Application Integration
  • Ab Juli 2001 Professor für Medieninformatik an der Hochschule Offenburg
  • Ab Herbst 2007 Prodekan der Fakultät Medien und Informationswesen
  • Seit Januar 2011 Dekan der Fakultät Medien und Informationswesen

Publikationen

Bücher und Buchbeiträge

  • V. Sänger. Aufbau und Einsatz einer Software Architektur. In G. Lausen, A. Oberweis, G. Schlageter (Hrsg.), Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren, B.G. Teubner, Stuttgart, Leipzig, 1999.

Reviewed Papers

  • V. Sänger, C. Schmidt. Interaktion und Feedback in einem virtuellen Informatiklabor. In MEDIENPRODUKTION - Online Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis. 6. Ausgabe: Neue Worksflows in der Medienproduktion . pp. 16-22, 2014.
  • V. Sänger, C. Schmidt. Das Virtuelle Informatiklabor - Konzeption, Design und Realisierung einer E-Learning-Umgebung zum Erlernen von Algorithmen. In: Informatica Didactica - Zeitschrift für fachdidaktische Grundlagen der Informatik, Ausgabe Nr. 9, 2012.
  • V. Sänger, C. Schmidt. Fünf Jahre E-Learning in der Informatiklehre - Einsichten und Erkenntnisse. Ludwigsburger Beiträge für Medienpädagogik, Ausgabe 14/2011.
  • V. Sänger, C. Schmidt. Erfahrungen mit einem hybriden Lernarrangement in der Informatik. In: Hamburger eLMagazin, Ausgabe #4 eLearning in den Naturwissenschaften, S28ff, Hamburg, 2010. Link zum gesamten Magazin
  • V. Sänger, C. Schmidt. Hybride Lernarrangements - Ausgestaltung und Erfahrungen in der Informatik-Lehre an der Hochschule Offenburg. In Hans U. Werner/Ralf Lankau: Medien.Kreativität.Interdisziplinarität. Werkstattberichte aus dem MedienNeuBau Reihe: Massenmedien und Kommunikation Bd. 176/177, Siegen universi 2009.
  • C. Schmidt, V. Sänger, J. Endres. "Hybride Lernarrangements - Informatik-Lehre an der Hochschule Offenburg", In A. Schwill, N. Apastopolous (Hrsg.), Lecture Notes in Informatics, DeLFI 2009 - die 7. E-Learning Fachtagung Informatik; pp. 139-150, Berlin, 2009
    Link zum Paper
  • V. Sänger, J. Pfannstiel und C. Schmidt. Game-based Learning im Bildungskontext einer Hochschule – ein Praxisbericht. MedienPädagogik 15/16 (08.04.2009):
    Link zum Paper
  • V. Sänger, C. Schmidt. MI-Learning: ein Rahmenwerk für webbasiertes E-Learning. In "Die Energie der Didaktik - Beiträge zum 7. Tag der Lehre", pp. 64-67, Biberach, 2007.
  • V. Sänger: Webbasierte Multimediadatenbanken, in IAF (Hrsg.): Beiträge aus Forschung und Technik 2007, Offenburg 2007.
  • V. Sänger, A. Oberweis. GTL - a graphical query language for temporal data. In J.C. French, H. Hinterberger (Hrsg.), Proc. of the Int. Working Conf. on Scientific and Statistical Database Management, pp. 22-31, IEEE Computer Society Press, Los Alamitos, Kalifornien, 1994.
  • Volker Sänger. Eine grafische Anfragesprache für temporale Datenbanken. Information Management, 3/96, 19.
  • V. Sänger, T. Mochel, A. Oberweis. INCOME/STAR: the Petri net simulation concepts. Systems Analysis Modelling Simulation (SAMS), Vol.13, 1993.

Vorträge, Interviews und Diskussionsrunden

  • Die IT-Infrastruktur im Unternehmen der Zukunft. Veranstaltung Cloud für den Mittelstand: Chance oder Gefahr. Leitwerk AG, Appenweier, Oktober 2013. 
  • Fostering the Learning of Computer Science – Some Media-Based Approaches. Universität Tallinn, Estland, 17. April 2013
  • Cloud Computing - Einordnung und Bedeutung für Unternehmen. Hochschule Offenburg, 24. November 2011
  • Über die Zukunft der IT. Ortenauer Wirtschaftsforum 2011: Stresstest für den Mittelstand, Gengenbach, 27. September 2011
  • Web 2.0 in Unternehmen. Cellent AG, Stuttgart,  Juli 2007.

 

Sonstige

Weitere Aktivitäten

  • Englisch for Teaching, University of Maryland, September 2012
  • Erasmus-Aufenthalt an der Universität Tallinn, Estland, April 2013
  • Gutachter für die Oxid Commons 2013 in der Kategorie B2B-Handel, Freiburg, Mai 2013
 
ZurückSpeichern als docx