Den SWR live erlebt

Von: fs/am
Die Studierenden mit Pierre M. Krause im Studio © Hochschule Offenburg

Bei einer Führung lernten sie die wichtigsten Bereiche der Sendeanstalt kennen. Im Anschluss konnten im Studio drei Aufzeichnungen der Pierre M. Krause Show miterlebt werden.

Bereits beim Warm-up begrüßte Moderator Pierre M. Krause auf schlagfertige und witzige Weise mehrere Studierende sowie Prof. Dr. Ute Rohbock per Handschlag und erkundigte sich nach dem Studiengang. Während der Aufzeichnung bezog er sich mehrfach auf die Fakultät M+I, das Medienstudium und die Stadt Offenburg.

Aufmerksame Zuschauerinnen und Zuschauer können die Studierenden in den nächsten Ausgaben der Late-Night-Show im Publikum entdecken. Die erste Sendung wird bereits am Dienstag, 23. Mai, um 23.30 Uhr im SWR Fernsehen ausgestrahlt.

In der Late-Night-Show sind lustige Videos, Live-Musik von Johannes Oerding sowie interessante Gäste zu sehen. Hierzu zählen das mentale Zauberkunstpaar Thommy Ten und Amelie van Tass sowie der Comedian Tedros Teclebrhan.

Zurück