Fakultät Medien und Informationswesen

Medien studieren in Offenburg

Wir bieten interdisziplinär ausgerichtete Medienstudiengänge mit aktuellen, praxisorientierten Inhalten aus den Bereichen Mediengestaltung, Medientechnik, Medienbetriebswirtschaftslehre und Medieninformatik.

In unserem 2009 erbauten Gebäude konzentriert sich die komplette Fakultät mit Hörsälen verschiedener Größen, Laboren, Studios, alle mit modernster Technik ausgestattet, sowie den Büros der Mitarbeiter und Lehrenden.

Bei uns werden Medien konzipiert, produziert und erforscht.

Anstehende Termine

Dienstag, 29.10.2019 14:00-17:15 Uhr - Kolloquium (Flyer)Dienstag, 21.01.2020 09:00-13.30 Uhr - Vorstellung ProjektarbeitenDienstag, 21.01.2020 14:00-17:15 Uhr - Kolloquium Ab sofort und ständig: Veröffentlichungen aus M+I in...[mehr]

Erfolge für Alumni

Gleich zwei Alumni des Studiengangs medien. gestaltung und produktion (mgp) haben jetzt Förderungen beziehungsweise Preise für ihre Drehbücher bekommen. [mehr]

Studierende besuchen Fachmesse IBC

Zehn Studierende der Vorlesung "Audio-Video Studiotechnik" der Fakultät Medien und Informationswesen haben die International Broadcasting Convention (IBC) in Amsterdam besucht. [mehr]

Hersteller reagiert auf Hinweis von Studenten

Einer der größten Hersteller von Überwachungskameras, Dahua, hat jetzt eine offizielle Warnmeldung herausgegeben. Studenten der Hochschule Offenburg hatten zuvor Sicherheitslücken in Geräten entdeckt. [mehr]

Gelungener Start

An der Hochschule Offenburg hat sich dieser Tage das neu gebildete Black Forest Formula Team der Öffentlichkeit vorgestellt.   [mehr]

Werkschau 2019

Am Donnerstag, 18. Juli, hat die Fakultät Medien und Informationswesen die Türen zur Werkschau geöffnet. Studierende präsentierten an diesem Tag ihre Projekt- und Abschlussarbeiten. [mehr]

Ingenieur oder Lehrer? Warum nicht beides!

Bei den Studiengängen mit dem PLUS an Pädagogik der Hochschule Offenburg braucht die Berufsentscheidung "Lehrer oder Ingenieur" erst am Ende und nicht schon vor Beginn des Studiums gefällt werden. [mehr]