Grafikdesign / Interactive Design

grafik.werkstatt

Werkstattleiter der grafik.werkstatt

Prof. Ralf Lankau

Laborassistenten

Linda Kunath-Ünver M.Sc.

Laborseitenhttp://s528128686.online.de/gwhso/

grafik.werkstatt

Hardware

18 Arbeitsplätze auf Macintosh-Basis mit Doppelmonitor, 1 Dozenten-Arbeitsplatz mit Doppelmonitor, 5 der Arbeitsplätze zusätzlich ausgestattet für Videoschnitt und DVD-Produktion, 2 Arbeitsplätze auf PC-Basis mit MS-Windows 2000, 2 Server unter Mac OS X, 1 Server unter Windows 2000 Advanced, umfangreiche Peripherie-Ausstattung zur Akquise, Bearbeitung und Ausgabe multimedialer Assets (Scanner, Kameras, Audio-Aufnahme-Equipment, Drucker, Beamer, etc.)

Software

Die grafik.werkstatt (Raum A_012) arbeitet konsequent mit  Linux und Open Source-Software. Für alle grafischen Anwendungen gibt es entsprechende Tools für Linux, Mac OS und (zur Not sogar) Windows. Installiert sind für die Bildbearbeitung Gimp; für Vektorgrafik Inkscape;  für Desktop Publishing Scribus und bei Interesse TeX oder LaTeX, für die Bildverwaltung DarkTable. Für andere Anwendungen (3D, Zeichentablets, VR) stehen nach Rücksprache weitere Anwendungen zur Vrefügung.

Im Studio M (Raum D013) sind die Open Source-Anwendungen parallel auf  Apple-Rechnern installiert, in Raum 115 auf Windowsmaschinen.

Standort

A_012