Prof. Dr. phil. Robert Gücker

Bild_Guecker
Raum: D306
Badstraße 24
77652 Offenburg
0781 205-428 robert.guecker@hs-offenburg.de nach Vereinbarung

Funktion

  • Fakultät Medien und Informationswesen (M+I), Professor/in
  • Institut für Angewandte Forschung, Mitglieder IAF
  • Masterstudiengang Communication and Media Engineering (M.Sc.), Professor/in
  • Masterstudiengang Medien in der Bildung (M.A.), Studiendekan/in der Master-Studiengänge

Lehrveranstaltungen (aktuelles und vorhergehendes Semester)

  • Aspekte der Mensch-Computer- Interaktion, M+I129
  • Benutzerschnittstellen (Interface und Usability), M+I173
  • Entwurf, Entwicklung und Einsatz von Medien in der Bildung, M+I551
  • Gestaltung des rezeptionsorientierten Einsatzes von Medien, M+I563
  • Informatik & Ethik, M+I133
  • Informationstechnologie des kommunikationsorientierten Einsatzes von Medien, M+I569
  • Informationstechnologie des produktionsorientierten Einsatzes von Medien, M+I566
  • Intercultural Media Design Labor, M+I404
  • Intuition, implizites Wissen und Professionalisierung, M+I317
  • Kommunikationsorientierter Einsatz von Medien, M+I570
  • Konzeption Dokumentarfilm/Videojournalismus, M+I716
  • Konzeption und Umsetzung von Bildungsmedien, M+I740
  • Konzeption und Umsetzung von Corporate Media, M+I741
  • Konzeption und Umsetzung von E-Learning Inhalten, M+I523
  • Master-Thesis, M+I602
  • Medien in der Bildungsarbeit/Medienpädagogik, M+I739
  • Mediendidaktik, M+I515
  • Produktion Dokumentarfilm/Videojournalismus, M+I717
  • Recherche + Interview, M+I166n
  • Rezeptionsorientierter Einsatz von Medien, M+I564
  • Sozialpsychologie, M+I318
  • Werkstatt Mediengestaltung, M+I559
  • Wissensmanagement und Personalentwicklung mit Medien, M+I738

Aufgaben

Medienrezeption, Medienbildung, Mediendidaktik, Wissenspsychologie, E-Learning. Lerntheorien

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Lebenslauf

Akademischer Werdegang

  • Studium der Diplom-Psychologie an der Universität Göttingen, gleichzeitig Tätigkeit als Kameramann und Regisseur.
  • Aufbau des Bildungsnetzwerks Junge Medienszene Niedersachsen
  • Projektmanager Multimedia im Agenturbereich, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FH Nordostniedersachsen und der Universität Hamburg in BMBF Projekten „Neue Medien in der Bildung“
  • Referent für Medienbildung am Westfälischen Landesmedienzentrum Münster
  • Produktmanager Lernmodule und didaktischer Review scoyo GmbH Hamburg
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für technologiegestützte Bildung an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
  • Visiting Scholar an der University of California Berkeley, USA,
  • Ehrenamtliches Vorstandsmitglied beim Bundesverband Jugend und Film e.V. Frankfurt/M.
  • Lehraufträge seit an Fachhochschulen und Universitäten, sowie im Erwachsenen- und Jugendbildungsbereich.

Seit 09/2010  Professor für Medien in der Bildung an der Fakultät Medien und Informationswesen

Stipendiat bei Lehren - Jahresprogramm für Führungskräfte aus der Wissenschaft und dem akademischen  Management

Mitglied des Scientific Committee der International Conference on Information Communication Technologies in Education (ICICTE), Kreta

Wissenschaftliches Mitglied im Beirat des Födervereins Ehemalige Synagoge Kippenheim e.V.

Awards, Preise, Auszeichnungen

2003:Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin
2. Preis im wiss. Nachwuchswettbewerb “Innovative Dienstleistungen entwickeln

Mehrere Preise und Auszeichnungen auf Kurzfilmfestivals in Deutschland, Frankreich, Schweiz.

Fernsehausstrahlungen im deutschen Fernsehen (öffentlich-rechtliche und private Sendeanstalten)

Forschungsschwerpunkte

Forschungsprojekte

Mobiler und digitaler Stadtrundgang Waldkirch im Nationalsozialismus, mit Arbeitskreis Widerstand und Arbeitergeschichte

Netz-TABS: (Netzfreundlicher Betrieb von Thermoaktiven Bauteilsystemen durch selbsterlernende und vorausschauende Anlagensteuerung, Prof. Bollin): Teilprojekt Nutzerbefragung

Projektarbeiten zur Stadtgeschichte Offenburgs, z.B.zur Spinnerei und Weberei am Mühlbach: https://www.youtube.com/watch?v=VqhNkhvs5_c

Dokumentarfilm: Ortenauer im Ausland: Auf der Suche nach Heimat. (Gefördert durch die Landeszentrale für politische Bildung BW, zusammen mit der Gedenkstätte Salmen Offenburg)

Transformation von zwei Vorlesungen (MOOC, E-Learning, Blended Learning, Internationalisierung). Gefördertes Projekt durch das MWK Baden-Württemberg

Tagung am 7.10. an der HS Offenburg: Hochschullehrende als Reflective Practitioner: Scholarship of Teaching and Learning: Erforschung des Lehren und Lernens mit digitalen Medien, Expertiseforschung, gefördert durch die Toepfer Stiftung Hamburg.

Web 2.0 und die Generation Y: Erforschung der Nutzungsstrategien der Studierenden, Web 2.0 im Studium (Lehrinnovation in der Vorlesung "Aspekte Mensch-Computer-Interaktion; gefördert durch die GHD Karlsruhe 2012-2013)

Dokumentarfilm: Möglichkeiten der historisch-politischen Bildung durch Dokumentarfilm (Film über die Gedenkstätten Südlicher Oberrrhein gefördert durch die Landeszentrale für politische Bildung BW)

Implizites Wissen: Erfahrungswissen diagnostizieren und weitergeben, mit Hilfe medialer Lernumgebungen (Forschungsprojekt mit Papierfabrik August Koehler SE Oberkirch)

Lehrinnovation "Das kann ich auch. FH-Studium und Wissenschaftskarriere" in der Veranstaltung "Intuition, implizites Wissen und Professionalisierung", gefördert durch die GHD Karlsruhe 2014

 

Kooperationen mit der Praxis

Deutsches Institut zur Weiterbildung
für Technologen/-innen und Analytiker/-innen
in der Medizin e.V. , Berlin

Museum im Ritterhaus, Offenburg

Esther-Weber-Schule, Emmendingen

Koehler Paper AG, Oberkirch

Bundesverband Jugend und Film e.V., Frankfurt/M.

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Gedenkstättenverbund Südlicher Oberrhein

Upfront Films, Dänemark

 

Publikationen

Bücher und Buchbeiträge

Gücker, Robert (2018). Aspekte der Motivation. In: Olaf-Axel Burow & Stefan Bornemann (Hrsg.). Das große Handbuch für Unterricht und Erziehung in der Schule. Kronach, S. 138-151

Bollin, Elmar, Gücker, Robert & Schmelas, Martin (2018). Netz-TABS: erfolgreiche Weiterentwicklung und Erprobung eines prädiktiven Steuerungsalgorithmus zur Gebäudeklimatisierung. In IAF (Hrsg.). Forschung im Fokus, Offenburg, S. 78-82

Gücker, Robert (Hrsg.) (2017). Hochschullehrende als Reflective Practitioner. Praxis und Reflexion. Hamburg

Gücker, Robert (2017). Die Denkfigur des Reflective Practitioner. In ders. (Hg.). Hochschullehrende als Reflective Practitioner. Praxis und Reflexion. S. 11-24

Gücker, Robert (2017). Erforschung medienpädagogischer Praxis. In ders. (Hg.). Hochschullehrende als Reflective Practitioner. Praxis und Reflexion. S. 99-120

Gücker, Robert (2017). Reflection on Action: Werkzeuge und Methoden. In ders. (Hg.).Hochschullehrende als Reflective Practitioner. Praxis und Reflexion. S. 165-174

Schulmeister, Rolf, Burkhard Vollmers, Robert Gücker, und Klaus Nuyken (2017):Konzeption und Durchführung der Evaluation einer virtuellen Lernumgebung: Das Projekt Methodenlehre-Baukasten. MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung
DOI: http://dx.doi.org/10.21240/mpaed/retro/2017.09.03.X

Bollin, Elmar, Schmelas, Martin & Gücker, Robert (2017). Netz-TABS: Netzdienlicher Betrieb von ThermoAktiven BauteilSystemen durch selbsterlernende und vorausschauende Anlagensteuerung. Poster, Baden-Württemberg-Stiftung.

Gücker, Robert (2015): Nachfolgemanagement im Unternehmen, in IAF (Hrsg.): Forschung im Fokus, Offenburg 2015, S. 61-62.

Robert Gücker, Michael Heinl, Florian Krause & Wolf Blochowitz (2015). Verfasste Studierendenschaft: Leute gehen, Wissen bleibt. Erhebung und Weitergabe von Expertenwissen in zeitweiligen Gremien an Hochschulen. Konzeptpapier Hochschule Offenburg

Gücker, Robert; Glaser, Paula; Hurle, Sebastian & Thomson, John (2014). Web mentoring peer to peer. Proceedings of ICICTE, Kos, 3.7.-8.7.14

Gücker, Robert (2014). Tacit Knowledge and the Scholarship of Teaching & Learning. Poster bei ICE – AERA Networking Event – Philadelphia 3.4.-7.4.2014

Gücker, Robert (2013). Zugänge zum Impliziten. Expertise und Intuition in der Analyse. Konzeptpapier. Offenburg

Gücker, Robert (2013). Intuition, implizites Wissen und Professionalisierung. Projektpräsentation und Posterbeitrag auf Forum für gute Lehre. FH Potsdam 3.9.-4.9.2013

Gücker, Robert (2007). Wie E-Learning entsteht. Untersuchung zum Wissen und Können im Beruf Medienautor/in. München

Gücker, Robert (2007). Das Interview im dokumentarischen Film. München

Vollmers, Burkhard, Nuyken, Klaus & Gücker, Robert (2007). Von der Statistik-Angst zum Methodenlehrebaukasten. In Marianne Merkt & Kerstin Mayrberger (Hrsg.). Die Qualität akademischer Lehre. Zur Interdependenz von Hochschuldidaktik und Hochschulentwicklung. Innsbruck

Gücker, Robert (2006). Wissen und Handeln bei der Produktion von Lernsoftware. UNIFORSCHUNG 2006, S. 34-37

Gücker, Robert & Vollmers, Burkhard (2005). Wer, wenn nicht wir? Projektmitarbeiter und Nachhaltigkeit von E-Learning. In Michael Tavangarian und Karin Nolting (Hrsg.) Auf zu neuen Ufern. Hochschullehre im Wandel (Band zur GMW- Tagung 2005). Münster

Schulmeister, Rolf, Vollmers, Burkhard, Gücker, Robert & Nuyken, Klaus (2005). Konzeption und Durchführung der Evaluation einer virtuellen Lernumgebung: Das Projekt Methodenlehre-Baukasten. In: Ben Bachmair & Claudia de Witt (Hrsg.) Jahrbuch Medienpädagogik. Wiesbaden

Gücker, Robert (2004). Didaktische Transformation – oder wie wird aus dem Text der Content? In: Rolf Kreibich & Britta Oertel (Hrsg). Erfolg mit Dienstleistungen - Innovationen, Märkte, Kunden, Arbeit. Stuttgart

Gücker, Robert & Vollmers, Burkhard (2004). Der lange Weg vom Text zum Bildschirm. Didaktische Transformation am Beispiel des Themas Statistik. In: Doris Carstensen, Beate Barrios (Hrsg.). Campus 2004. Kommen die digitalen Medien an den Hochschulen in die Jahre?  (Band zur GMW- Tagung 2004).Münster

Gücker, Robert, Vollmers, Burkhard & Nuyken, Klaus  (2004). Ausprobieren, Entdecken, Lernen. Didaktik im E-Learning. In: Helmut Adelsberger et al. (Hrsg.). E-Learning: Modelle, Instrumente und Erfahrungen. Berlin

Gücker, Robert (2004). Ethics in digital ages: Contributions and hopes. Proceedings of the 5th international conference on information technologies in education, Samos, Greece (01.07.-03.07.)

Gücker, Robert, Nuyken, Klaus & Vollmers, Burkhard (2003). Entdeckendes Lernen als didaktisches Konzept in einem interdisziplinären Lehr-Lernprogramm zur Statistik. In: Michael Kerres & Britta Voß (Hrsg.). Digitaler Campus. Vom Medienprojekt zum nachhaltigen Medieneinsatz in der Hochschule. (Band zur GMW- Tagung 2003). Münster

Bildat, Lothar & Gücker, Robert (2003). Softskills im Internet? Technische Realisierung und Evaluation des webbasierten Trainings Level-Q. In: Grimm, R. & S. Eberhardt (Hrsg.). E-Learning. Beherrschbarkeit und Sicherheit, Tagungsband zum Workshop, Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft in der TU Ilmenau.

Gücker, Robert (2003). Complex statistical problems and guided Discovery Learning: The tasks of the instructional designer. Proceedings of the 4th international conference on information technologies in education, Samos, Greece (03.07.-05.07.)

Gücker, Robert & Leferink, Gabriele (2003). Einführung von WBT im Betrieb. In: 7. Workshop „Multimedia für Bildung und Wirtschaft“ 25. und 26. September 2003, TU Ilmenau

Gücker, Robert & Lucke, Christine. (2003). E-Learning als Change-Management. In: Volker Dötsch (Hrsg.). E-Learning: eine Diskussion aus verschiedenen Blickwinkeln; Proceedings of the Workshop on e-Learning 2003, HTWK Leipzig, 14.-15. Juli 2003 / - Leipzig: Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur

Vorträge, Interviews und Diskussionsrunden

Vortrag "Neue Strategien im Wissenstransfer – Was wird den Digital Natives gerecht?" Symposium Arbeitswelt 4.0 - Chancen, Herausforderungen und Lösungen an der Fachhochschule Westküste in Heide. (06/17)

Keynote „Reflection in Action revisited“ bei International Conference on Recent Trends in Media Science and Technology (RTMeST 2017) 27th – 29th March 2017, Department of Media Sciences, Anna University, Chennai

Vortrag "Kompetenzen und E-Learning - Das geht zusammen" am 2nd E-Day. E-Learning Tag der HS Pforzheim (11/15)

Vortrag "Web mentoring peer to peer." International Conference on Information and Communcation Technologies in Education, Kos (07/14)

Vortrag "Implizites Wissen und Experten-Laien-Kommunikation. Didaktische Zugänge zu Könnerschaft und Expertise" am Zentrum für Hochschuldidaktik (DiZ) der staatlichen bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften, Ingolstadt (01/14)

Workshop-Leitung auf der Lehre hoch n Netzwerktagung zu qualitativer Lehrevaluation, Hamburg (09/13)

Vortrag „Implizites Wissen in der Lehre“ bei Alfred Toepfer Stiftung, Hasenwinkel (03/13)

Approaches to Designing Learning and Technology. Talk at the University of Liepaja, Latvia  (03/12)

Scientific Knowledge, Tacit Knowing and Teaching. Talk at the Center for Studies in Higher Education
UC Berkeley, USA (03/11)

Game-based-Learning. Vortrag an der Hochschule Offenburg, Fakultät Medien und Informationswese (01/10)

Könnerschaft und Expertenwissen. Vortrag auf dem Fernausbildungskongress der Bundeswehr. Helmut-Schmidt-Universität Hamburg (09/09)

Was leitet den Blick? Journalistische Kompetenz und implizites Wissen. Vortrag an der Hochschule Ansbach, Studiengang Ressortjournalismus (06/09)

Video als Werkzeug zur Wissensvermittlung. Vortrag an der Hochschule Ansbach, Studiengang Ressortjournalismus (06/09)

Fernausbildung und Ingenieurkompetenz. Der Masterstudiengang Erneuerbare Energien. Vortrag an der Fachhochschule des Bundes, Brühl (06/09)

Implizites Wissen und Medienkompetenzvermittlung. Vortrag auf dem Workshop Weiterbildungsforschung der Sektion Erwachsenenbildung in der DGFE, Bergisch-Gladbach (02/07)

Film, education and youth in Germany - the young filmscene. Vortrag auf der YouthIcons. Athen, Griechenland (01/06)

Media in education Vortrag bei dem First European Meeting of Digital Media Professionals, Nicosia, Zypern (11/05)

Geschichtslernen mit Internetressourcen. Vortrag auf der Tagung zu jüdischen Leben abseits der Metropolen, Jüdisches Museum Dorsten (09/05)

Wer wenn nicht wir? Projektmitarbeiter und Nachhaltigkeit von E-Learning. Vortrag auf der Tagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, Rostock (09/05)

E-Learning and sports: results from the Audiovsual Panorama on Youth and Sports. Athen, Griechenland (12/04)

Didaktische Transformation – eine Kernkompetenz? Vortrag auf der Campus Innovation. Hamburg (10/04)

Der lange Weg vom Text zum Bildschirm. Didaktische Transformation am Beispiel des Themas Statistik Vortrag auf der Tagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, Graz , Österreich (09/04)

Die didaktische Transformation von E-Learning-Inhalten. Vortrag auf der Herbsttagung der DGFE Kommission Medienpädagogik. Duisburg (11/04)

Die Evaluation des Methodenlehre-Baukastens. Vortrag auf der Herbsttagung der DGFE Kommission Medienpädagogik. Magdeburg (11/03)

Using new media to build communities of creative practice. Vortrag beim International Council for Educational Media (ICEM/CIME) 2003, hosted by the Norwegian Film Institute, Oslo, Norwegen (10/03.)

Entdeckendes Lernen beim Methodenlehrebaukasten. Vortrag auf der Tagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, Duisburg (09/03)

Coursebuilder. Keine Fragen mehr offen? Vortrag bei Zentrum für Multimedia in der Lehre (ZMML) Universität Bremen (04/03)

E-Learning: Integrating classroom learning. Vortrag bei der AGORA 2002, summit on youth and media hosted by the ECTC, Athen, Griechenland (06/02.)

Discographie

  • 2017: Home away from Home - Ein neues Leben in der Ferne (zus. mit Daniela Schaffart). Dokumentarfilm, 45 Minuten
  • 1997:Ruhe ist die erste Bürgerpflicht, 16mm, 17min, s/w, Kurzspielfilm
  • 1995: Die Arbeitspause, Super-8, 4 min, s/w Kurzspielfilm
  • 1994: Ich ziehe es vor, ein Buch zu lesen , S-VHS, 7 min, Farbe, Dokumentarfilm
  • 1992: Das Geheimnis (zus. mit Wolfgang Siebers), S-VHS, 11min, Farbe, dokumentarischer Kurzspielfilm

Sonstige

Mitgliedschaften

Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW)

Gesellschaft für Medien und  Kommunikationskultur (GMK)

Bundesverband Jugend und Film e.V.

Weitere Aktivitäten

Gastdozent an der Universität von Liepaja (Lettland) (03/12)

Leiter des Steinbeis-Beratungszentrums Experten-:-Wissen

 
Zurück