SHORTS – die Gewinner 2018

Von: cp
Große Freude bei den Gewinnerinnen und Gewinnern der SHORTS 2018. //Bild: Hochschule

Vom 10. bis zum 13. April fand zum 18. Mal das Filmfestival der Fakultät Medien und Informationswesen der Hochschule Offenburg statt. An vier Tagen präsentierten die "Shorts", die besten studentischen Produktionen aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz präsentiert. 52 Filme in sieben Wettbewerbsblöcken konkurrierten im Offenburger "Forum Cinema" um die Gunst der Jury. Am Freitagabend (19 Uhr) fand die große Preisverleihung in den Kategorien Kurzspielfilm, Mittellangfilm, Dokumentarfilm, Animationsfilm und experimenteller Film statt. Erstmals verlieh der Verein der Freunde und Förderer der Hochschule Offenburg einen Preis für den besten Film aus der Fakultät Medien und Informationswesen.

Die Gewinner erhielten jeweils 1000 Euro Preisgeld (nach Kategorien im Überblick):

Mittellangfilm – GABI - Michael Fetter Nathansky

Kurzspielfilm – MASCARPONE – Jonas Riemer

Animationsfilm – AUGENBLICKE – Kiana Naghshineh

Kreativfilm – ZARTE MOMENTE – Sabrina Mertens

Dokumentarfilm – MAMA ICH HAB MIR DIE HAARE GEFÄRBT - Maximilian Preisig

Preis der Hochschule Offenburg – AM TAG DIE STERNE

Freiheitspreis der Stadt Offenburg – ex aequo

WINTERSONNENWENDE (Simon Schneckenburger) / EXIT (Katharina Woll)

Publikumspreise  (in jedem der 7 Wettbewerbsblöcke hat das Publikum seinen Favoriten gewählt) mit jeweils 100 Euro Preisgeld erhielten:

Di 10.04. Eröffnung

VOM SITZEN WIRD ICH MÜDE – Christian Sachs

 

Mi 11.04

Am Tag die Sterne – Simon Schneckenburger

EXIT – Katharina Woll

Obst und Gemüse – Duc Ngo Ngoc

 

Do 12.04.

Mascarpone // Jonas Riemer // 14 min

Auf Herz und Niere // Garry Savenkov

KILLING IN THE NAME OF – Robin Trouillet

 

Jurymitglieder Fachjury:

Jamila Wenske

Manuel Gübeli

Notker Mahr

Xaõ Seffcheque

 

Sponsoren und Partner des Festivals:


Verein der Freunde und Förderer der Hochschule Offenburg

Fakultät Medien und Informationswesen, Hochschule Offenburg

Fachbereich Kultur der Stadt Offenburg

Volksbank in der Ortenau

Reiff Medien

Kimmig Entertainment

VISIONSBOX

Behring Film + Klotz Media

FORUM Offenburg

Schöllmanns

Reiff Medien

Kimmig Entertainment

VISIONSBOX

Behring Film + Klotz Media

FORUM Offenburg

Schöllmanns

Zurück