Modulhandbuch

Medien und Informationswesen (MI)

Informatik III - Rechnerarchitektur & Betriebssysteme

Empfohlene Vorkenntnisse

Grundkenntnisse im Umgang mit Computern
Kenntnisse im Bereich Objektorientierung und der Sprache Java
Module Informatik I und Informatik II

Lehrform Vorlesung
Lernziele / Kompetenzen
  • Aufbau und Arbeitsweise von Computersystemen verstehen
  • Die wichtigsten Bestandteile, Aufgaben und Funktionen eines Betriebsssytems kennen
  • Zusammenwirken der verschiedenen Komponenten sowie der dabei verwendeten technischen Methoden und praktischen Verfahren verstehen
Dauer 1
SWS 4.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 60
Selbststudium / Gruppenarbeit: 60
Workload 120
ECTS 4.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Klausurarbeit, 90 Min.

Leistungspunkte Noten
  • Klausurarbeit, 90 Min. 

(Rechnerarchitektur, Betriebssysteme)

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. rer. nat. Erik Zenner

 

Empf. Semester 3
Haeufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

Bachelor MI, Grundstudium

 

Veranstaltungen

Betriebssysteme

Art Vorlesung
Nr. M+I125
SWS 2.0
Lerninhalt
  • Betriebssystemkonzepte, Schichtenmodell, Betriebsarten
  • Kernel, Systemaufrufe, Prozesse und Threads, Scheduling, Prozesskommunikation, Client/Server-Modell, Deadlocks, Bankier-Algorithmus
  • Speicherverwaltung, virtueller Speicher, Swapping, Paging, Seitenersetzung, Segmentierung
  • Ein- und Ausgabekonzept, Polling, Interruptsteuerung
  • Dateisysteme, Dateistruktur, Zugriffsmethoden, Dateiattribute, Verzeichnissysteme
  • Multimedia-Betriebssysteme, Multimedia-Dateien, Audio/Video Kodierung und Kompression, Echtzeit-Scheduling, Dateiorganisation, Caching, Disk Scheduling für Multimedia
Literatur
  • Kopacek, Zauner, Leitfaden der technischen Informatik und Kommunikationstechnik, Springer 2004
  • Tanenbaum, Moderne Betriebssysteme, Pearson Studium 2003
  • Herold, Linux/Unix - Systemprogrammierung, Addison-Wesley 2003
  • Stallings, Betriebssysteme - Funktion und Design, Pearson Studium 2002

Rechnerarchitektur

Art Vorlesung
Nr. M+I124
SWS 2.0
Lerninhalt
  • Computergerechte Darstellung von Information, Digitalisierung, Binärkodierung, Rechnen im Dualsystem, Gleitpunktdarstellungen
  • Aussagenlogik, Boolsche Funktionen, Terme und Normalformen, Schaltalgebra, Entwurf von Schaltungen, Schaltnetze, Schaltwerke
  • Von-Neumann-Architektur, Rechnerkomponenten, Bussyteme und rechnerinterne Datenübertragung, Parallelverarbeitung
  • Ebenen der Programmierung, Maschienencode, einfaches Assembler, Compiler, Linker, Interpreter und Debugger
Literatur

wird in der Vorlesung bekanntgegeben

Rechnerarchitektur & Betriebssysteme

Art Vorlesung
Nr. M+I373
SWS 3.0
Lerninhalt
  • Einführung
  • Datendarstellung
  • Boole'sche Algebra
  • Prozessor
  • Speicher
  • Peripherie
  • Vom C-Programm zum Maschinencode
  • Betriebssystem
  • Threads und Prozesse
  • Parallelisierung
  • Dateisystem
  • Benutzersteuerung
Literatur

Skript; wird über Moodle zur Verfügung gestellt.