Modulhandbuch

gültig für alle Studierenden, die mit dem Sommersemester 2013 oder später ihr Studium beginnen

Medientechnik/Wirtschaft plus (MW-plus)

Kosten- und Leistungsrechnung

Empfohlene Vorkenntnisse

Kenntnisse der ABWL

Lehrform Vorlesung
Lernziele / Kompetenzen

Die Studierenden bauen eine Expertise auf, die es ihnen erlaubt, definierte Fragestellungen zum Thema Kosten- und Leistungsrechnung (u.a. aus der Unternehmenspraxis) einer Lösung zuzuführen.

Dauer 1
SWS 4.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 60
Selbststudium / Gruppenarbeit: 90
Workload 150
ECTS 5.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Klausur K90

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Otte

Max. Teilnehmer 36
Haeufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

Betriebswirtschaft (Bachelor)
Betriebswirtschaft Logistik und Handel (Bachelor)
Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor)

Veranstaltungen

Kosten- und Leistungsrechnung

Art Vorlesung
Nr. 1WIN3046
SWS 4.0
Lerninhalt

Vollkostenrechnung mit den Teilgebieten der Kostenarten-, Kostenstellen- u. Kostenträgerrechnung ergänzt um die kurzfristige Erfolgsrechnung sowie Teil- und Prozesskostenrechnung.

Literatur
  • Vorlesungsskripte und Übungen sind als pdf-Dateien im Intranet verfügbar.
  • Friedl, B. (2010): Kostenrechnung, Grundlagen, Teilrechnungen u. Systeme der Kostenrechnung, 2. Auflg., München.
  • Coenenberg, A.G. et al (2007): Kostenrechnung und Kostenanalyse, 6. Auflg. Stuttgart.
  • Jórasz, W. (2008): Kosten- und Leistungsrechnung 4. Auflg. Stuttgart.
  • Steger, J. (2009): Kosten- und Leistungsrechnung 2. Auflg. München.
  • Däumler, K.D./ Grabe, J. (2009): Kostenrechnung Bd. 2 -  Deckungsbeitragsrechnung, 9. Auflage, Herne-Berlin