Modulhandbuch

gültig für alle Studierenden, die mit dem Sommersemester 2013 oder später ihr Studium beginnen

Medientechnik/Wirtschaft plus (MW-plus)

Interaktive verteilte Systeme (IVS)

Lehrform Vorlesung/Labor
Lernziele / Kompetenzen
  • die Bedeutung von User Interfaces und Rechnernetzen für interaktive verteilte Systeme erkennen
  • das Internet als weltweite Infrastruktur sowie seine Dienste verstehen, gegeneinander abwägen und einsetzen
  • das World Wide Web als interaktives verteiltes System erkennen sowie Web-Technologien verstehen und einsetzen
  • Anwendungen als bestimmenden Faktor des Internet erkennen und über neue Anwendungen nachdenken
  • Studierende sind nach der Vorlesung in der Lage, interaktive Anwendungen im Web, wie z.B. webbasierte E-Learning-Systeme, zu realisieren.
Dauer 1 Semester
SWS 4.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 60
Selbststudium / Gruppenarbeit: 90
Workload 150
ECTS 5.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP
  • Klausurarbeit, 60 Min.
  • Laborarbeit
Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Rüdebusch

Max. Teilnehmer 36
Haeufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

Bachelor MWplus

Bachelor MI

Veranstaltungen

Interaktive verteilte Systeme

Art Vorlesung
Nr. M+I219
SWS 3.0
Lerninhalt
  • Dienste im Internet
  • WWW - Funktionsweise und Protokoll
  • Statische vs. dynamische Web-Seiten auf dem Server (CGI/C, PHP)
  • Sprachen im Client (JavaScript, CSS)
  • Strukturieren von Informationen (XML)
  • Anwendungen
  • Fundiertes Wissen von Web-Technologien, insbesondere CSS, JavaScript, CGI-Program
Literatur
  • Meinel, Sack: WWW. Springer, 2004
  • Wöhr: Web-Technologien. dpunkt, 2004
  • Kappel et al.: Web Engineering. dpunkt, 2003
  • Münz: Professionelle Websites. Addison-Wesley, 2008
  • Lerdorf et al.: Programmieren mit PHP. O'Reilly, 2006
  • Koch: JavaScript. dpunkt, 2009
  • Andrew, Shafer: CSS. dpunkt, 2006
  • Harold, Means: XML in a Nutshell. O'Reilly, 2005

Labor Interaktive verteilte Systeme

Art Übung
Nr. M+I220
SWS 1.0
Lerninhalt
  • Einrichten und Verwalten eines Web-Servers
  • Projektversuch Web-Technologien
  • Telekooperation und neue Benutzerschnittstellen