Modulhandbuch

gültig für alle Studierenden, die mit dem Sommersemester 2013 oder später ihr Studium beginnen

Medientechnik/Wirtschaft plus (MW-plus)

Bachelorarbeit

Lernziele / Kompetenzen

Lernziele/Kompetenzen Bachelor-Thesis:

Lernziel der Bachelorarbeit ist die Fähigkeit zur Lösung eines vorgegebenen Problems, zur Bearbeitung einer Fragestellung oder zur Konzeption und Realisation eines Medienprojektes selbständig und mit Hilfe der im Studium erlernten theoretischen und praktischen Kenntnisse unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden. Sie vertiefen hierbei Ihr Fachwissen und Ihre Methodenkompetenz.

Lernziele/Kompetenzen Kolloquium:

  • Die Studierenden vertiefen die Fähigkeiten zum wissenschaftlichen Arbeiten und zur Präsentation von wissenschaftlichen Inhalten (Poster, Vortrag).
  • Die Studierenden haben die Kompetenz zur zielgruppengerechten Präsentation und der Darstellung der erzielten Ergebnisse in verschiedenen Präsentationsformen am Beispiel der Abschlussarbeit.
Dauer 1 Semester
SWS 2.0
Aufwand
Lehrveranstaltung
Selbststudium / Gruppenarbeit: 420
Workload 420
ECTS 14.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Abschlussarbeit (Bachelorarbeit)

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Dan Curticapean

Haeufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

Bachelor MWplus, Abschlußarbeit

Veranstaltungen

Bachelor-Thesis

Art Wissenschaftl. Arbeit/Seminar
Nr. M+I306
SWS 0.0
Lerninhalt
  • Ausführliche individuelle Bearbeitung eines vorgegebenen Themas aus den Vertiefungsrichtungen des Studiengangs. Dies kann neben der theoretischen Ausarbeitung ausführliche praktische Anteile enthalten.
  • Verfassen einer ca. 80-seitigen Dokumentation. Diese soll alle wesentlichen Aspekte der Bachelor-Arbeit abdecken und nach wissenschaftlichen Kriterien verfasst werden.
Literatur

Themaspezifisch

Kolloquium

Art Seminar
Nr. M+I307
SWS 2.0
Lerninhalt

In einer Einführung werden die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens reflektiert sowie verbindliche Richtlinien für die schriftliche Dokumentation sowie für die öffentliche Präsentation vorgegeben.

In der Endphase der Bearbeitungszeit der Bachelor-Thesis folgt eine öffentliche Präsentation im Rahmen eines Poster Vortrages über die eigene Arbeit und deren Randbedingungen.

Das Poster soll so gestaltet sein, dass es die Hochschulöffentlichkeit zur Teilnahme an Diskussionen motiviert.

Präsentation und Verteidigung der Ergebnisse während eines Kolloquiums.

Literatur
  • M. Karmasin, R. Ribing: Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten: Ein Leitfaden für Seminararbeiten, Bachelor-, Master- und Magisterarbeiten sowie Dissertationen: Ein ... Diplomarbeiten und Dissertationen
  • B. Heesen: Wissenschaftliches Arbeiten: Vorlagen und Techniken für das Bachelor-, Master- und Promotionsstudium
  • H. Esselbron-Krumbiegel: Von der Idee zum Text. Eine Anleitung zum wissenschaftlichen Schreiben.
  • Umberto Eco: Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt. Doktor-, Diplom- und Magisterarbeit in den Geistes- und Sozialwissenschaften