Modulhandbuch

gültig für alle Studierenden, die mit dem Sommersemester 2013 oder später ihr Studium beginnen

Medien und Informationswesen (MI)

Medienmarketing

Empfohlene Vorkenntnisse

Grundlagen der Betriebswirtschaft

Lehrform Vorlesung
Lernziele / Kompetenzen

Die Studierenden sollen Marketing als Funktion und Führungsphilosophie bei der Führung von Medienunternehmen
begreifen und unter Beachtung des Medienrechts relevante Analyse und Planungsmethoden einsetzen können.
Weiterhin sollen sie die Fähigkeit besitzen, Kommunikationsinhalte und -konzepte sowie nahestehende Sachverhalte aus rechtlicher Sicht zu bewerten.

Dauer 1
SWS 4.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 60
Selbststudium / Gruppenarbeit: 90
Workload 150
ECTS 5.0
Leistungspunkte Noten

Klausurarbeit, 120 Min.
(Medienmarketing, Medienrecht)

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Ute Rohbock

 

Empf. Semester 3
Haeufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

Bachelor MI, Grundstudium

 

Veranstaltungen

Medienmarketing

Art Vorlesung
Nr. M+I118
SWS 2.0
Lerninhalt
  • Erfolgsfaktor Marketing
  • Charakteristik des Marketing
  • Strategische Unternehmens- und Marketingplanung
  • - Phasen des Marketingprozesses

    - Konzeptionsebenen

    - Marketingziele

    - Marketingstrategie

    - Marketingmix

  • Marketingstrategische Analyse- und Planungskonzepte - Chancen-Risiko-Analyse - SWOT-Analyse - Positionierungsanalyse - Lebenszyklusanalyse - Portfolioanalyse
  • Literatur

    Becker, J. (2013): Marketing-Konzeption: Grundlagen des zielstrategischen und operativen Marketing-Managements, 10. Aufl., München 2013

    Homburg, C. (2017): Marketingmanagement: Strategie-Instrumente-Umsetzung-Unternehmensführung, 6. Aufl., Wiesbaden 2017

    Meffert, H./Bruhn, M. (2015): Dienstleistungsmarketing: Grundlagen – Konzepte – Methoden, 8. Aufl., Wiesbaden 2015

    Weis, H. C. (2015): Marketing, 17. Aufl., Ludwigshafen/Rhein 2015

    Medienrecht

    Art Vorlesung
    Nr. M+I119
    SWS 2.0
    Lerninhalt

    Die Veranstaltung führt ein in das Rechtssystem, das Recht und seine Durchsetzung, die Mediengrundrechte, die Stellung des Medienrechts und des Medienwirtschaftsrechts, die Grundlagen des Urheberrechts, die Grundfragen zu Persönlichkeitsrechten inkl. Presse- und Rundfunkrecht, die Grundlagen des Werberechts, Markenrechts, Online-Vertragsrechts inkl. AGB-Recht, Arbeitsrecht mit Medienbezug und des Datenschutzrechts.

    Einführung in das Rechtssystem, das Recht und seine Durchsetzung

    Mediengrundrechte

    Stellung des Medienrechts und des Medienwirtschaftsrechts

    Grundlagen des Urheberrechts

    Grundfragen zu Persönlichkeitsrechten inkl. Presse- und Rundfunkrecht

    Grundlagen des Werberechts

    Grundlagen des Markenrechts

    Grundlagen des Online-Vertragsrechts inkl. AGB-Recht

    Grundwissen zum Arbeitsrecht mit Medienbezug

    Grundlagen des Datenschutzrechts

    Literatur
    • Fechner, Medienrecht, 18. Aufl. 2017
    • Lettl, Wettbewerbsrecht, 3. Aufl. 2016
    • Nordemann, Wettbewerbsrecht Markenrecht, 11. Aufl. 2011
    • Rehbinder/Peukert, Urheberrecht, 18. Aufl. 2018
    • Schack, Urheber- und Urhebervertragsrecht, 8. Aufl. 2017
    • Sosnitza, Deutsches und europäisches Markenrecht, 2. Aufl. 2015
    • Bunte/Stancke, Kartellrecht, 3. Aufl. 2015
    • Kühling/Klar/Sackmann, Datenschutzrecht, 4. Aufl. 2018
    • Kallwass/Abels, Privatrecht, 23. Aufl. 2018
    • Medicus/Petersen, Grundwissen zum Bürgerlichen Recht, 10. Aufl. 2014