Modulhandbuch

Unternehmens- und IT-Sicherheit (UNITS)

Querschnittskompetenz

Empfohlene Vorkenntnisse

Die bereits im Studium erworbenen Kompetenzen können nach Wahl innerhalb des Moduls erweitert und ergänzt werden

Lehrform Seminar
Lernziele / Kompetenzen

Die Lernenenden sind in der Lage,

  • sich selbst und Fachthemen zu präsentieren
  • Denken und Handeln von sich selbst und von anderen, privat und im Unternehmensumfeld, zu reflektieren
  • Fachdiskussionen auf Englisch zu führen
Dauer 1-4
SWS 6.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 90 h
Selbststudium / Gruppenarbeit: 60 h
Workload 150 h
ECTS 5.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Referat, Klausur, HA - je nach gewählter Kompetenz (laut Aushang/Webseite)

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Daniel Hammer

Empf. Semester 4-7
Haeufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

BA Units, BA MI

Veranstaltungen

Präsentationstechnik und Rhetorik

Art Seminar
Nr. M+I310
SWS 2.0

Journalismus

Art Vorlesung
Nr. M+I315
SWS 2.0
Lerninhalt
  • Theorie des Journalismus
    · Was ist Journalismus? Informieren und nicht fabulieren.
    · Was zeichnet einen journalistischen Text aus? Was ist von allgemeinem Interesse und objektiver Wahrheit?
    · Journalistische Betätigungsfelder: Print-Medien, Hörfunk, Online-Medien, Audiovisuellen Medien, Nachrichtenagenturen, Public Relations
  • Recht und Moral im Journalismus
    · Ethik und Moral im Journalismus
    · Rechte und Pflichten eines Journalisten
  • Journalistische Recherche
    · Themenfindung (Interessiert mein Text auch andere?); eigene und vorgegebene Themen
    · Recherchieren im Internet
    · Das Interview; Fragetechniken
    · Recherche bei Behörden
  • Journalistisches Schreiben und Wirkung journalistischer Texte
    · Wie erzeuge ich Spannung, bleibe aber objektiv und sachlich?
    · Die sieben W's und noch vieles mehr
    · Der Lead und worum es geht
    · Kurz und prägnant; einfach und verständlich: Wörter und Sätze nach Maß
  • Informierenden Darstellungsformen im Journalismus
    · Die Nachricht
    · Der Bericht
    · Die Reportage/ Feature
    · Das Interview
  • Meinungsäußernde Darstellungsformen im Journalismus
    · Das Porträt
    · Der Hintergrundbericht
    · Die Glosse / der Kommentar
Literatur
  • LA ROCHE, Walther von: Einführung in den praktischen Journalismus. Mit genauer Beschreibung aller Ausbildungswege in Deutschland, Österreich, Schweiz. München: List, 2003
  • MAST, Claudia (Hg.): ABC des Journalismus. Ein Handbuch. Konstanz/Bonn: UVK (Sonderdruck für DJV-Verlags- und Service GmbH), 2004
  • PÖRKSEN, Bernhard:(Hg.): Trendbuch Journalismus. Erfolgreiche Medienmacher über Ausbildung, Berufseinstieg und die Zukunft der Branche: Köln: Halem: 2005
  • RUSS-Mohl, Stephan: Journalismus. Das Hand- und Lehrbuch. Frankfurt/M.: FAZ-Institut, 2003
  • SCHULZE, Volker (Hg.): Wege zum Journalismus. Ein Ratgeber für die Praxis. Bonn: ZV Zeitungsverlags-Service, 10. Auflage, 1999
  • WEISCHENBERG, Siegfried: Journalistik. 3 Bände. Opladen: Westdeutscher Verlag., 1998, 1995, 1998

Formula Student

Art Seminar
Nr. M+I799
SWS 2.0