Medien und Informationswesen

Bachelor-Studiengang Medien und Informationswesen

Abschlussgrad Bachelor of Science (B.Sc.)
Unterrichtssprache Deutsch
Regelstudienzeit 7 Semester (inkl. ein Praktikumssemester)
Studienbeginn Winter- und Sommersemester
Ende Bewerbungsfrist 15. Januar / 15. Juli
Studiengebühren Semesterbeitrag in Höhe von 134,00 Euro
Ggf. werden zusätzlich folgende Gebühren erhoben:
- 1500 EUR Studiengebühren des Landes Baden-Württemberg für Internationale Studierende
- 650 EUR Zweitstudiengebühren des Landes Baden-Württemberg
Nähere Informationen finden Sie hier.
Zulassungsvoraussetzungen Allg. oder fachg. Hochschulreife, Fachhochschulreife
Vorpraktikum nicht erforderlich
Auswahlverfahren Ja
Akkreditierung Ja
ECTS 210 Credits
BrückenkursInformationen

Studieninhalte

Der Studiengang basiert auf einem interdisziplinären Studienkonzept, das die Themen Mediengestaltung, Medienmanagement, Medieninformatik und Medientechnik miteinander verknüpft. Diese Themen werden in Vorlesungen erlernt, in modernen Laboren und Studios angewendet und in Projekt- und Abschlussarbeiten praktisch umgesetzt. Ergänzt werden die genannten vier Bereiche durch persönlichkeitsbildende Kurse.

Berufliche Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs sind breit aufgestellt. Dementsprechend sind die beruflichen Perspektiven vielseitig. Einige Beispiele:

  • Entwicklung innovativer E-Business-Anwendungen
  • Design und Implementierung von interaktiven Webseiten, Multimedia-Projekten oder 3D-Animationen
  • Konzeption und Realisierung von technischer Infrastruktur für Rundfunk oder Fernsehen
  • Projektmanagement in Multimedia-Agenturen
  • Gestaltung audiovisueller Medien
  • Planerisches Arbeiten im Medienmarketing

Studienverlauf

Das Studium Medien und Informationswesen umfasst drei Semester im ersten Studienabschnitt und vier Semester im zweiten Studienabschnitt. Am Ende jedes Semesters stehen die Prüfungen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen. Der erste Studienabschnitt wird mit dem Zwischenzeugnis abgeschlossen.